• 1

Futtertleitsystem

Das Bewährte Original - Oft imitiert, aber nie übertroffen!

Chore-Time entwickelte das FLEX-AUGER® achsenlose Futter-Förderschneckensystem in 1961. In den darauffolgenden Jahren hat das Chore-Time FLEX-AUGER-System bewiesen, das zuverlässigste und beste System zu sein, das jemals zur Futter-Beförderung entwickelt wurde.
Futter-Förderleistung von 20 bis 160 kg pro Minute.
FLEX-AUGER® Systemkomponenten und Zubehörteile zeichnen sich durch Verbraucherfreundlichkeit und einen störungsfreien Betrieb aus
Hohe Energieeffizienz, extrem langlebig und störungsfrei – so sind FLEX-AUGER® -Systeme auf der ganzen Welt bekannt.

  • Hilft, die Futterverwertung durch Frischhalten des Futters zu optimieren und Abfall zu reduzieren.
  • Auswahl an Förderraten für eine Vielzahl von Fütterungsanwendungen.
  • Vollständig geschlossenes System verteilt das Futter akkurat und ökonomisch.
  • Befördert Futter nach oben, unten, waagerecht oder um Ecken.
  • Geringer Stromverbrauch und geringe Wartungskosten.
  • Einfache Installation des Systems bei minimalem 
Platzbedarf.
  • Entwickelt für hohe Energieeffizienz, Langlebigkeit und Störungsfreiheit.
  • 10 Jahre anteilige Garantie. (Siehe vollständige Chore-Time-Garantie für weitere Informationen)
  • Automatische Steuerungen und Waagen stehen ebenfalls zur Verfügung.

 Verfügbar in fünf Förderleistungen: (Bild Flex Auger)

Chore-Time FLEX-AUGER® -Systeme verfügen über eine hochzugfeste Stahlfederschnecke und über spezifisch hergestellte UV- und verschleißfeste PVC-Rohre.
Gekrümmte PVC Bogenstücke befördern das Futter nach oben, unten oder um Ecken zu. Dickeres PVC am Boden der gekrümmten Rohre bietet langfristige Abriebfestigkeit.
(Bild Rohr)

Futtersieb

Einzel-Inline-Siebe sind für Modell 90 und 108 verfügbar. Sie sieben Fremdkörper aus dem Futter.
(Bild Inline-Sieb)

Antriebseinheit

Die Antriebseinheit ist mit
einem einzigartigen, bewährten Getriebekopf ausgestattet. Die Steuerungseinheit beinhaltet
ein rotes, durchscheinendes Polykarbonat-Gehäuse und einen nahezu durchsichtigen, seitlich zu öffnenden Polypropylen- Trichter.
(Bild Antriebseinheit)

Aufnahmetrichter

transparenter TrichterAufnahmetrichter sind in durchsichtigem oder durchscheinendem roten Polykarbonat, für eine einfache Futter-Sichtbarkeit, erhältlich. Montageausführungen einfach zu installieren.
30-Grad Aufnahmetrichter sind ebenfalls erhältlich. Montageausführungen einfach zu installieren. 

Ein Plastik-Abfuhrkanal ist in mehreren Montageausführungen einfach zu installieren.
(Bild roter transparenter Trichter unter Silo)
(Bild transparenter Trichter unter Silo)

Durchgangs-Tandem-System

Wenn extra Futterlagerung oder doppelte Rationen erforderlich sind, benutzen Sie das Durchgangs-Tandem-System oder das zweimotorige 30-Grad Tandem-System.
(Bild Tandemsystem)

Mechanische und elektronische Schalter bieten eine zuverlässige Futtererfassung.

Das mechanische Füllstandskontrollsystem sorgt für eine ausreichende Futtermenge in den Fülltrichtern, um für eine durchgehende Futterversorgung zu sorgen.
Das elektronische SENSOR PLUSTM Füllstandskontrollsystem und der SENSOR PLUSTM Fallrohr-Schalter enthalten ein Heizelement für größere Schalterzuverlässigkeit und justieren sich automatisch bei einem Wechsel der Futterart.

Adresse

Agrotechnik Tietze AG
Hauptstrasse 4
9214 Kradolf

Rufnummern:
24H-Service +41 79 737 43 63
Verkauf +41 76 566 43 63
Fax +41 71 380 02 04

E-Mail: info@att-ag.ch

User Online

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online